RingCon 2009
Sonntag, 27. September 2009

Codemasters läd ein:

Vom 2. bis 4. Oktober 2009 wird im Maritim Hotel in Bonn die diesjährige RingCon, Europas größte Fantasy-Convention, stattfinden. Das deutsche Community Team von Codemasters Online wird an allen drei Tagen auf der Messe zugegen sein und den eingefleischten Fans der berühmten Fantasy-Saga „Der Herr der Ringe“ das dazu passende Spiel „Der Herr der Ringe Online“ näher bringen.

Wir laden auch euch als treue Spieler herzlich dazu ein, eure Community Managerin Maneki einmal zum persönlichen Gespräch zu treffen, Fotos zu schießen und den Zauber einer großen Fantasy-Convention hautnah zu erleben. Dazu geben wir euch die Gelegenheit fünf mal zwei Wochenendtickets zu gewinnen.

Was ihr tun müsst: Begebt euch ins Spiel und reist ins Auenland. Wir wollen von euch wissen wieviele Händler sich in der Verkaufshalle in Michelbinge, in der Nähe der Wachstube in Dachsbauten und an der Straße in Balgfurt befinden. Es zählen nur einfache Händler, Waffen- und Rüstungshändler sowie Bogenmacher.

Sendet uns eine E-Mail* an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst mit der Betreffzeile: „RingCon 2009" und nennt uns die Zahl der Händler, die ihr jeweils entdecken konntet . Unter den Teilnehmern, die die richtige Anzahl nennen konnten, wählen wir zufällig fünf Personen aus, welche jeweils zwei Wochenendtickets erhalten.

Ihr habt Zeit bis Samstag, 26. September 2009 23:59 Uhr (MESZ) uns eure Antworten zu senden. Ihr könnt die vollständigen Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs hier nachlesen. Beachtet bitte, dass dies lediglich Eintrittskarten für die Convention sind und ihr für Anreise, Übernachtung und Verpflegung selbst Sorge tragen müsst.

Wir freuen uns darauf euch auf der RingCon 2009 in Bonn zu treffen!

 
Happy Birthday Bilbo!
Sonntag, 27. September 2009

 

 

 

ImageBilbo feiert seinen Einhunderelfigsten Geburtstag! Grund genug, dass ganz Mitterlede zum Feiern eingeladen ist.

Den Geburtstag unseres geliebten Hobbits Bilbo Beutlin möchte natürlich auch Codemasters gebührend feiern und so gibt es eine Menge Preise sowie Codes für die Vollversion von „Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar“ zu verschenken. Um dabei zu sein und die Chance auf einen Gewinn zu erhalten, musst du lediglich an einem der folgenden Wettbewerbe teilnehmen:

„Backe einen Kuchen“-Wettbewerb

Herzlichen Glückwunsch Bilbo!


Viel Glück und wir sehen uns in Mittelerde!

 
Findet Cissa!
Sonntag, 27. September 2009



ImageDie junge Hobbitfrau namens +Cissa ist ein großer Fan des Versteckspiels und sie will mit so vielen Leuten wie möglich spielen.

Von heute an wird +Cissa gelegentlich auf den europäischen HdRO-Servern auftauchen, um Verstecken zu spielen. Immer wenn Sie spielt, werden im Spiel und in den Tweets von LOTRO_Europe auf Twitter Ankündigungen darüber gemacht, die auch einen Hinweis enthalten, wo sie sich aufhält.

+Cissa wartet auf euch in Mittelerde, falls ihr sie finden könnt ...
 
Charaktere in Mittelerde: Jade Zweispitz
Sonntag, 27. September 2009
Das kleine Dorf Weißsenke liegt am Fluss Weißquell. Es wird von einer Gruppe Hobbits bewohnt, die sich vor längst vergangenen Zeiten in diesem vermeintlich angenehmen Landstück niederließen, welches inzwischen zu ihrer Heimat geworden ist.
Sie hatten ihren Weg über das Nebelgebirge hinweg nach Arthedain nicht zusammen mit ihrem restlichen Volk fortgesetzt. Damals ahnten sie noch nicht, welche Prüfungen von Generation zu Generation auf sie warten würden: Erst wurden sie von Trollen geplagt und jetzt herrscht ein großer Krieg zwischen den Truppen Angmars und den Verteidigern von Eriador.

Zu den Einwohnern von Weißsenke zählt auch eine Hobbitfrau namens Jade Zweispitz. Jade ist, wie die meisten Hobbits in Weißsenke, Bäuerin von Beruf. Doch ihr bereiten in letzter Zeit auch zahlreiche Wölfe Sorgen, welche die Weißsenke und das Grimmwald-Holzfällerlager bedrohen.



Bei “Der Herr der Ringe Online“ können die Freien Völker Jade bei der Beseitigung der Wölfe helfen, während Monsterspieler nach ihrem Tod streben.
 
Charaktere in Mittelerde: Wat Schmutzpöter
Mittwoch, 9. September 2009
ImageIm kleinen Hobbit-Dorf Weißsenke hätte man niemals damit gerechnet, sich gegen einen Einfall von Orks, Trollen und anderen garstigen Kreaturen aus Angmar verteidigen zu müssen. Aber auch Angmar hätte niemals gedacht, dass die schmächtigen Bewohner des Dorfes einen solch starken Widerstand leisten würden.

Bürgermeister Wat Schmutzpöter hat General-Hauptmann Lainedhel und die Freien Völker von Eriador unterstützt und sein eigenes Volk erfolgreich bei der Verteidigung ihres Dorfes und des Grimmwald-Holzfällerlagers angeführt, wodurch die Hobbits aus Weißsenke zu einem verhassten Feind der Eisernen Krone geworden sind. Dieser tapfere Hobbit wird sein Zuhause niemals in die Hände der Orks fallen lassen.



Bei Der Herr der Ringe Online helfen die Spieler der Freien Völker Bürgermeister Schmutzpöter bei der Verteidigung von Weißsenke gegen Monsterspieler, während Monsterspieler versuchen, die Moral der Einwohner von Weißsenke zu brechen, indem sie ihren Bürgermeister töten.
 
Levelerhöhung + Erste Bilder aus dem Düsterwald!
Sonntag, 6. September 2009

ImageDie Kollegen von TenTonHammer.com haben ein sattes 46 Minuten langes Video veröffentlicht, bei denen der Executive Producer Jeffrey Steefel erste Eindrücke aus der kommenden Erweiterung zeigt. Das komplette Video könnt ihr hier finden.

Gleichzeitig gibt es erste Vermutungen zu einer Levelerhöhung der Charaktere. TenTonHammer schreiben in ihrer Auflistung der neuen Features folgendes:

"Increased Level Cap — Players will be able advance their characters up to level 65, gaining access to new traits, virtues, skills and class quests."

Eine eventuelle Levelerhöhung auf 65? Abwarten, was Codemasters uns noch alles so verheimlicht :)

 

 
Die Belagerung des Düsterwalds - Neue Infos
Sonntag, 6. September 2009

ImageKaum hat Codemasters die neue, kostenpflichtige Erweiterung angekündigt, wird auch schon im offiziellen Forum lautstark darüber disskutiert. Einige Neuheiten lassen sich hier schon herausfischen:

  • Es gibt eine offizielle, amerikanische Seite zur Erweiterung 
  • Man kann vom Pferd aus handeln
  • Die Erweiterung soll NUR als Download-Content erscheinen
  • Der amerikanische Preis beträgt 19.99 $
 
Codemasters Online stellt Der Herr der Ringe Online: Die Belagerung des Düsterwalds vor
Samstag, 5. September 2009

 

 

ImageDie nächste, kostenpflichtige Erweiterung ist wohl im Anmarsch. Codemasters Online gab heute Details zu Der Herr der Ringe Online: Die Belagerung des Düsterwalds, der digitalen Erweiterung zu dem preisgekrönten Online-Rollenspiel, bekannt.

Die Belagerung des Düsterwalds wird die Welt von Mittelerde nach Osten erweitern und die Spieler werden ihre Kräfte vereinen müssen, um auf ihrer Reise in den dunklen und gefährlichen Düsterwald den epischen Abschluss von Band II miterleben zu können.

Die Belagerung des Düsterwalds wird ab diesem Herbst als digitaler Download verfügbar sein und eine angehobene Höchststufe, eine neue Region inklusive der legendären Festung Dol Guldur, weitreichende Verbesserungen am Kampfsystem und den legendären Gegenständen sowie die Einführung von Scharmützeln beinhalten, bei dem die Spieler eigene, individualisierbare Soldaten trainieren und in Schlachten des Ringkriegs führen können.

„2009 war ein Jahr mit beispiellosem Wachstum für Der Herr der Ringe Online und mit der Veröffentlichung von Die Belagerung des Düsterwalds steht uns der Höhepunkt noch bevor.“ so Jeffrey Steefel, Executive Producer von Der Herr der Ringe Online. „Mit dem Vordringen in die östlichen Gebiete werden die Spieler den um sie herum tobenden Krieg in Mittelerde miterleben können und das neue Scharmützel-System wird die Spieler und ihre Soldaten den Ringkrieg hautnah miterleben lassen.“

Neues in Die Belagerung des Düsterwalds:

  • Der epische Abschluss von Band II: Die Minen von Moria – Unter dem Kommando von Galadriel und Celeborn kämpfen sich die Spieler zusammen mit den Elben Lothlóriens durch Armeen von Orks bis nach Dol Guldur, der Festung der Ringgeister, vor. Die Erweiterung beinhaltet Buch 9 und den Epilog der umfassenden, epischen Geschichte, die mit der preisgekrönten Erweiterung Die Minen von Moria begonnen hat.

  • Anhebung der Höchststufe – Die Spieler können nun ihre Charaktere bis auf Stufe 65 verbessern und bekommen dadurch neue Eigenschaften, Tugenden, Fähigkeiten und Klassenaufgaben.

  • Ohne Umschweife in den Kampf – Das neue Scharmützel-System bietet umgehend für bis zu zwölf Spieler stets wiederholbare Kämpfe in wandelbaren Instanzen. Die Spieler können ihre eigene Armee erschaffen und nach ihren Wünschen anpassen und überall in Mittelerde in die Schlacht führen, in der sie durch Siege gegen die dunklen Kräfte größere Fähigkeiten erlernen können.

  • An die Waffen – Die Spieler dringen in die dunklen Verliese, tödlichen Arenen und grausamen Monster-Ställe von Dol Guldur, der Festung der Ringgeister, vor und werden in Drei- und Sechs-Spieler-Instanzen gegen Saurons Diener kämpfen. Zusätzlich wartet in dem neuen 12-Spieler-Schlachtzug die bisher gefährlichste Herausforderung auf die Spieler: Der Kampf gegen den Fürsten der Nazgûls.

  • Weitreichende Verbesserungen an der Spielmechanik – Turbine setzt die stetige Verbesserung an dem preisgekrönten Spiel mit umfassenden Änderungen an dem Kampfsystem und den legendären Gegenständen fort. Die Spieler werden eine schnellere Reaktion des Charakters in der Hitze der Gefechte wahrnehmen. Zusätzlich können die Spieler nun ihre eigenen legendären Gegenstände aus dem Zweiten und Dritten Zeitalter schmieden und die Stufe der Waffen auf bis zu 60 verbessern. Neue Attribute, neue Titel und ein viertes Feld für Relikte werden die Waffen noch einzigartiger und mächtiger machen.

    Details zu dem europäischen Vorverkaufsprogramm und Kombi-Angeboten für Die Belagerung des Düsterwalds werden bald von Codemasters Online bekanntgegeben.
Wann die Erweiterung erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Fraglich auch, ob es sich hierbei um ein gleichstelliges Addon wie "Die Minen von Moria" handelt. Wir sind gespannt, was Codemasters und bald verraten möchte.
 
Sieger des Pferdegestaltungswettbewerbs
Samstag, 5. September 2009

ImageCodemasters hat sich nun endlich entschieden und die Gewinner des letzten Pferdegestaltungswettbewerbes  veröffentlicht. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen! Die Gewinner dürfen sich neben speziellen Forentiteln auch auf eine besondere Geschenkbox von Codemasters freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Gewinner und den zusätzlichen Blog-Eintrag könnt ihr hier finden. Den Gewinner gibt es jedoch schon einmal zur Voransicht:

 


 

 
Kreaturen in Mittelerde - Durgrat
Mittwoch, 2. September 2009
ImageDâr-gazag ist eine Bergfriedruine der Eisernen Krone. Sie dient den Armeen von Angmar, gleich an zweiter Stelle nach der Festung bei Gramfuß, als Stützpunkt. Das Lager ist stark genug, um den meisten gegnerischen Angriffen standzuhalten - allerdings nur solange sie unter der Leitung des Kommandeurs Durgrat steht.

Durgrat lässt sich nur von dem Kriegstyrannen Akúlhun etwas sagen und ist äußerst loyal . . . eine eher ungewöhnliche Eigenschaft unter den Orks. Er duldet keine verräterischen Handlungen unter seinen Helfern und verlangt absoluten Respekt. So lange er lebt, wird Dâr-gazag in den Händen der Eisernen Krone sein.



Für Spieler der Freien Völker in Der Herr der Ringe Online ist Durgrat Ziel verschiedener Schlachtzüge; Dâr-gazag kann jedoch nicht von den Freien Völkern eingenommen werden, daher ist dessen Verteidigung für Monsterspieler mehr so etwas wie eine Ehrensache.
 
Kreaturen aus Mittelerde - Bûrzgoth
Mittwoch, 19. August 2009
ImageDie Minen der Isenbinge sind ein oft umkämpfter Schauplatz im Krieg zwischen Angmar und den Freien Völkern von Eriador. Die Isenbinge ist die Haupt-Erzquelle der kriegführenden Armeen und liegt in Aradors Ende, wo der Großvater Aragorns durch die Hände wilder Hügeltrolle sein Ende fand.

Seit die Eiserne Krone die Führung über die Minen hat, überwacht ein boshafter Ork namens Bûrzgoth die Unternehmungen der Isenbinge. Bûrzgoth stammt aus den Höhlen der Stadt der Bilwisse, wo die Orks und Bilwisse die Erde aufreißen, wo einst die Zwerge Bergbau betrieben haben. Unter seiner zerstörerischen Herrschaft wühlen sich die Armeen der Eisernen Krone in die Berge Angmars und reißen jegliches Erz heraus, das sie finden können.



In Der Herr der Ringe Online versuchen die Spieler der Freien Völker den Tyrannen Bûrzgoth zu besiegen, damit sie die Isenbinge für sich beanspruchen können, wohingegen sich die Monsterspieler bemühen, ihn zu beschützen, während sie die Minen verteidigen.
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 127 - 147 von 505
© 2017 Herr der Ringe Online.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.