Kreaturen von Mittelerde: Rogmul
Geschrieben von Phielix   
Freitag, 14. Dezember 2007
ImageAm Anfang der Welt dienten viele starke Geister dem Feind. Wahrscheinlich waren die Balrogs die mächtigsten unter ihnen, riesige Feuer Dämonen wie der, dem Gandalf der Graue auf der Brücke in Khazad-dûm entgegen trat. Andere,
von geringerer Kraft, wurden vom Hexenkönig von Angmar benutzt um die Toten der Hügelgräberhöhen zum unleben zu erwecken und sie für seine Zwecke zu vereinnahmen.

Ein weitere Verbliebener der vergangenen Zeit ist der Rogmul. Rogmyl sind geringe Feuerdämonen die dem Befehl der Balrogs unterliegen. Obwohl sie letztenendes lediglich Schergen sind, sind sie unter ihresgleichen zweifellos
mit Abstand die mächtigsten: gefühllose Bestien mit unglaublicher Macht. Wo auch immer ein Balrog ist oder war, wird man auch auf den einen oder anderen Rogmul treffen.



Der Rogmul war eine frühe Kreation von Turbine, ähnlich dem Balrog, um als High-Level Monster in The Lord of the Rings Online(tm): Shadows of Angmar(tm) verwendet zu werden. Sie werden am ehesten in den dürstersten und abgelegendsten Gegenden zu finden sein.
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 Herr der Ringe Online.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.