Traits
In The Lord of the Rings Online™: Shadows of Angmar™ ist ein Trait eine veränderbare Fähigkeit, die den eigenen Charakter auf eine Art modifizieren kann. Das Trait-System ermöglicht ein Menge an Möglichkeiten den Charakter zu individualisieren, so können zwei Charaktere derselben Rasse und Klasse sich dennoch stark voneinander unterscheiden, je nachdem wie der Spieler das Trait-System eingesetzt hat.

Die einfacheren Traits bewirken relativ simple Dinge – wie z.B. die Erhöhung des eigenen Angriffswertes und der Blockquote in einem Kampf. Diese Traits suchen sich einen Wert des eigenen Charakters und machen ihn größer. Einfach, aber effektiv, sind diese Basis-Traits die ersten, denen man im Verlauf der Entwicklung des eigenen Charakters begegnet.



Komplexer sind da die Traits, die Talente (oder Gruppen von Talenten) modifizieren. Als Beispiel: ein Trait fügt einem kritischen Schlag einen neuen Effekt hinzu, den er vorher nicht besaß, während ein anderer eine Fähigkeit nicht unterbrechbar macht, oder den Kraftverbrauch für eine ganze Gruppe von Fähigkeiten reduziert. Wieder andere Traits funktionieren nur in spezifischen Kampfsituationen, bei denen man bei einem kritischen Schlag Kraft dazu bekommt, oder die Defensivrate bei einem erfolgreichen Block erhöht wird.







Die Mehrzahl der Traits sind passiv. Einmal zugewiesen ist ein Trait immer „eingeschaltet“ und wirkt mit seiner Eigenschaft für den Spieler. Es gibt aber auch einige aktive Traits – einmal zugewiesen geben sie einem eine gänzlich neue Eigenschaft. Wie bei anderen Eigenschaften muss auch diese in der Schnellleiste platziert und aktiviert werden, damit man sie nutzen kann.



Der eigene Charakter beginnt ohne aktive Traits. Nicht mal im Ansatz. Traits muss man sich verdienen, indem man bestimmte Aufgaben erfolgreich abschließt (weitere Infos zu Accomplishments demnächst!). Hat sich ein Spieler einen Trait verdient, geht der in seinen “Trait Pool“ über. Ähnlich wie Ausrüstung im Inventar des Spielers bewirken Traits aber nichts, bevor sie „ausgerüstet“ sind (in unserem Fall müssen sie auf einen Trait-Slot-Platz verschoben werden).



Trait-Slots werden durch Aufleveln freigeschaltet. Kombiniert mit Accomplishments kann der Spieler so in seine Spezialisierung „hinein wachsen“ und auf seinen präferierten Spielstil aufbauen, anstatt zu Beginn des Spiels vor konfusen Wahlmöglichkeiten zu stehen, die später negative Wirkungen haben könnten.



Obgleich Traits ausgerüstet und wieder entfernt werden können, ist die Ausrüstung mit einem Trait nicht „umsonst“. Ein Spieler kann einen Trait nur bei einem Gespräch mit einem „Geistlichen“-NPC in einer Stadt ausrüsten oder entfernen lassen. Und das Ausrüsten mit Traits kostet dabei etwas. So wird dem Spieler erlaubt, seinen Charakter neu auszurichten (z.B. anpassen, um besser Rollen auszufüllen – z.B. als Heiler in einer Gefährtenschaft. Oder um wirkungsvoller im Solospiel zu sein), während seine Änderungen trotzdem noch bedeutend sind.



Traits sind nicht der selben Art. Traits sind in „Familien“ gruppiert: Gewöhnlich, Rasse, Klasse und Legende. Jeder Trait kann nur in einem zur Familie passenden Slot ausgerüstet werden..



Gewöhnliche Traits sind die einfachste Trait-Art und allen Spielern zugänglich. Üblicherweise sind diese Slots die ersten, die man freischaltet, und die ersten Traits, die man sich verdient.



Rassen-Traits sind etwas komplexer. Ein Spieler kann nur Rassen-Traits für „seine“ Rasse erhalten. Ein Hobbit kann z.B. besser im Essenfassen werden, aber er wird niemals die Härte eines Zwerges bekommen.



Klassen-Traits sind die Grundlage des Trait-Systems. Die Mehrzahl der Slots, die sich ein Spieler verdient, sind Klassen-Slots. Sie modifizieren direkt die Klassen-Fähigkeiten und verschaffen einem mehr Kraft und Tiefe als die meisten gewöhnlichen oder Rassen-Traits.



Zur Krönung gibt es dann noch die Legenden-Traits. Sie können erst in den höheren Levels freigeschaltet werden und die Traits selbst sind sehr viel schwerer zu verdienen als andere. Das Ziel von Legenden-Traits ist es, tatsächlich legendär zu sein – etwas, worauf der Spieler stolz sein kann, wenn er es verdient und ausgerüstet hat.



Traits sind ein äußerst flexibles System, das uns eine riesige Vielfalt zur Verfügung stellt – und wiederum Euch Spielern die Chance gibt, einen wirklich einzigartigen Charakter nach eigenem Willen zu entwickeln.
 
© 2017 Herr der Ringe Online.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.