Kreaturen in Mittelerde: Thadúr der Schleifer
Geschrieben von Phielix   
Sonntag, 18. Januar 2009
ImageVor längst vergangener Zeit verdarb Morgoth, der dunkle Feind der Welt, zahlreiche Geister - unter anderem auch die mächtigen Balrogs - um sie zu seinen Dienern zu machen. Obwohl Morgoth besiegt wurde, blieb sein Diener Sauron zurück und versammelte all die Helfer seines ehemaligen Meisters um sich. Einige dieser grausamen Geister, die seinem Ruf folgten, nahmen die Gestalt der furchterregenden Aridmane an, widerliche Geisterbeschwörer im Dienste des Dunklen Herrschers.



Inmitten der Tiefen von Othrongroth, dem großen Hügelgrab der Hügelgräberhöhen Cardolans, haust ein Aridman von schrecklicher Macht. Thadúr der Schleifer befehligt nicht nur die Unholde der Hügelgräber und hilft dem Herrn der Unholde, sie zu einer grauenvollen Armee zu formieren, er ist auch im Besitz von einer Hälfte des Totenkopfschlüssels, der Zugang in das Herz von Othrongroths gewährt.

Thadúr der Schleifer ist, wie alle Aridmane, von den Designern von Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar erschaffen worden. Wo auch immer man auf Aridmane trifft, so kann der Tod nicht weit sein.

 

 
< Zurück   Weiter >
© 2017 Herr der Ringe Online.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.