Entwicklertagebuch – Notizen zu Aufgaben in Lothlórien
Geschrieben von Phielix   
Sonntag, 19. April 2009

ImageJeff "Made of Lions" Libby, der kreative Kopf hinter der epischen Geschichte von HdRO, hält uns über einige der neuen Spielelemente in Buch 7 auf dem Laufenden: "… Es wird ein neues episches Buch geben, in dem die Handlung von Band II fortgesetzt wird. Die Mehrheit der Gemeinschaft des Ringes ist in Lothlórien eingetroffen und wird über deine Anwesenheit sehr erfreut sein, und das Land der Galadrim muss vor den Gefahren der Außenwelt geschützt werden."

 

Notizen zu Aufgaben!
Willkommen bei den Aufgaben-Notizen, der wichtigsten Anlaufstelle für alle neuen Infos rund um die Aufgaben, die das Content-Team für das nächste Update geplant hat. Im neuen epischen Buch wird die Handlung von Band II fortgesetzt. Die Mehrheit der Gemeinschaft des Ringes ist in Lothlórien eingetroffen und wird über deine Anwesenheit sehr erfreut sein, und das Land der Galadrim muss vor den Gefahren der Außenwelt geschützt werden. Eine der Herausforderungen, die du als Spieler bewältigen musst, ist es, den Galadrim zu beweisen, dass du keine Gefahr für den Goldenen Wald darstellst.

Das Vertrauen der Galadrim
Die Elben von Lórien sind zu Recht misstrauisch: Orks aus Moria sind nach der Durchreise der Gemeinschaft aus den Bergen gekommen und haben sich auf einen Angriff auf den Goldenen Wald vorbereitet. Elben, die sich entlang der Grenze versteckt halten, schießen mit solchem Geschick auf Eindringlinge, dass diese mit einem heftigen Regen von Pfeilen begrüßt werden. Wie kann man angesichts solcher Gefahren unter Lothlóriens Blättern eine sichere Durchreise gewährleisten? Es gibt einige Möglichkeiten, das Vertrauen der Elben zu gewinnen und sich beschränkten Zugang nach Lórien zu sichern.

1) Erfüllen von Aufgaben ausgehend von Echad Andestel
Das Lager von Echad Andestel in Nanduhirion, westlich von Lothlórien, ist die Heimat von Händlern und Wanderern diesseits der Berge. Elben aus Lórien suchen dieses Lager auf, um Handel zu treiben und Neuigkeiten von der Außenwelt zu erfahren, doch heutzutage hört man fast nur noch schlechte Nachrichten. Momentan befinden sich einige Elben im Lager: Celegúien, die Pfeile wiederverwenden möchte, welche gegen die Orks eingesetzt worden sind, um damit noch mehr Orks zu erledigen, und Dindirith, der wegen der schmutzverkrusteten Stiefel der Orks wütet, da sie mit ihnen den schnell fließenden Nimrodel verschmutzen. Beide können davon überzeugt werden, dir zu vertrauen, wenn du ihnen mit ihren Anliegen hilfst. Während im Verlauf des Spiels die Bedrohung der Orks größer wird, kannst du den beiden weiterhin bei ihren Anliegen helfen.


Celegúien, eine der Elben, die Echad Andestel besuchen

 

2) Absolvieren von Aufgaben ausgehend von Talan Haldir
Südlich von Echad Andestel hält der Elb Haldir Wache auf einem Flett, einer Plattform auf einem Baum. Einer seiner Verbündeten, Hadroneth, bittet dich, die Orks davon abzuhalten, weitere Außenposten in Nanduhirion, dem Schattenbachtal und Maethoron zu errichten. Hadroneth weiß, dass es schier unendlich viele Orks gibt, aber jede Waffe, die ihnen genommen wird, reduziert ihre Angriffskraft. Wenn du den Elben bei diesen und anderen Angelegenheiten hilfst, kannst du ihr Vertrauen gewinnen.



Blick von Talan Haldir über die Schulter eines Galadrim-Spähers

3) Absolvieren von Band II, Buch 6
Es gibt noch eine weitere Methode, ausreichend Vertrauen zu gewinnen, um die Grenze von Lothlórien zu passieren – und du hast dies möglicherweise schon getan. Wenn du im Verlauf der Handlung von Buch 6: Die Schattenkluft Frau Galadriel geholfen und am Ende von Kapitel 9 in Galadriels Spiegel geschaut hast, schenken dir die Elben von Lórien bereits genug Vertrauen, sodass du die Wälder betreten kannst.

Wenn du mit einer Kombination aus den genannten Methoden das Vertrauen der Elben gewinnst und außerhalb der Grenze mit einem Galadrim-Späher sprichst, teilt er den versteckten Bogenschützen mit, dass du keine Gefahr für sie darstellst. Dann darfst du in den goldenen Wald reisen.

Epos-Buch 7: Lóriens Blätter
Die Handlung von Band II wird im nächsten Update in Buch 7: Lóriens Blätter fortgesetzt. Aber anders als bei unseren anderen epischen Büchern ist dies eine neue "Einstiegsmöglichkeit" zur Epos-Geschichte. Alle Bücher, die wir für "Die Schatten von Angmar" hinzugefügt haben, mussten abgeschlossen werden, um mit dem nächsten fortzufahren. Bei Band II, Buch 7 kannst du die Aufgabenkette beginnen, ohne das vorherige Buch abgeschlossen zu haben. Das heißt: Wenn du noch damit beschäftigt bist, in Band II, Buch 5 die Eiserne Garnison der Orks von Mazog zu verteidigen oder in Band II, Buch 6 noch gegen Gwathnor antreten musst, kannst du dich dennoch in die epische Handlung von Band II, Buch 7 stürzen, indem du dir das Vertrauen der Elben verdienst und mit Haldir sprichst, der sich auf seinem Flett südlich von Echad Andestel befindet.

Aber Vorsicht! Es ist zwar möglich, Buch 7 zu spielen, ohne die vorherigen Bücher absolviert zu haben, aber es wird dennoch dringend empfohlen, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu absolvieren! Wenn du die vorherigen Bücher des Epos von Band II noch nicht kennst, wirst du überrascht sein, wie es den einzelnen Personen inzwischen ergangen ist – immerhin waren sie noch in Sicherheit, als du ihnen das letzte Mal begegnet bist! Wann genau hat Bósi seinen Roboterhund und seinen Maschinengewehr-Arm erhalten? Wenn du mit Buch 7 loslegst, ohne die ersten sechs Bücher von Band II gespielt zu haben, wirst du solche Dinge nie erfahren.

(Das mit dem Maschinengewehr-Arm war übrigens nur ein Gag. Den bekommt er erst in Buch 8.)


Buzun-ghâr, eine neue Höhle in den Tiefen von Moria

Die Gefährten in Lothlórien
Die verbleibenden Mitglieder der Gefährten sind sicher in Lothlórien eingetroffen, und obwohl sie seit Gandalfs Sturz in Moria trauern, müssen sie dies nun hinter sich lassen und sich für die nächste Etappe ihrer Reise vorbereiten. Sobald du den Goldenen Wald betreten kannst, solltest du den Hügel von Cerin Amroth aufsuchen. Dort halten sich Frodo, Sam, Legolas und Gimli auf, und außerdem kannst du hier etwas über die Geschichte Lóriens lernen. Merry findest du in der Nähe des Hügels auf einem seiner Spaziergänge, es sei denn, er ruht sich gerade im nahe gelegenen Garten von Bain Gwaloth aus. Boromir, der mutige Hauptmann von Gondor, ist ungeduldig, möchte das Land der Elben verlassen und sinniert auf einem Hügel nicht weit von Cerin Amroth. Dass sich viele Elben in der Nähe aufhalten, verbessert seine Stimmung auch nicht gerade. Außerdem hat er Aragorn seit Langem nicht gesehen. Aragorn befindet sich nicht in Cerin Amroth und wird auch sehr, sehr lange nicht mehr dorthin zurückkehren (wie es in Die Gefährten prophezeit wurde).

Pippin schläft irgendwo. Die gefährliche Weiterreise kann also noch warten.

Aufgaben-Zentren im Wald
Überall im Goldenen Wald gibt es Solo-Aufgaben, und jedes größere Aufgaben-Zentrum hat seinen eigenen Aufgaben-Stil:

Cerin Amroth - Aufgaben, die in Cerin Amroth beginnen, drehen sich in erster Linie um die Geschichte und Traditionen von Lothlórien. Außerdem gibt es Zeremonien, bei denen Lieder gesungen werden und das Handwerk ausgeübt wird.
Talan Fanuidhol - Dieses Flett am Rande des Goldenen Waldes brummt vor Aktivitäten, denn die Orks versammeln sich vor Lothlórien an den Hängen der Berge.


Docks in der Nähe des kleinen Hafens im Südosten von Lórien


Imlad Lalaith - Viele Vorbereitungen müssen für das Fest, das jede Nacht auf dieser großen Wiese unter freiem Himmel stattfindet, getroffen werden. Auf den Weinbergen in der Nähe wird hochwertiger Wein hergestellt.
Caras Galadon - Besucher von Caras Galadon müssen sich erst das Vertrauen der Elben verdienen, ehe sie die Stadt betreten dürfen. Wer sich jedoch diese Vertrauensstufe erspielt hat, erhält neue Aufgabenmöglichkeiten. Anhand von Bannern innerhalb des Eingangs können Spieler ihren Fortschritt ablesen und abschätzen, inwieweit sie den Elben von Lórien geholfen haben, sich auf den bevorstehenden Ork-Angriff vorzubereiten.

Der Kampf von Lórien
Der Angriff der Orks kann nun nicht mehr verhindert werden - du musst dich ihm stellen. Und es bleibt zu hoffen, dass die Vorbereitungen zur Verteidigung ausreichend waren. Wenn die Orks ihren Angriff beginnen, rufen die Elben einige wenige Vertraute herbei, um sie im Kampf von Lórien zu unterstützen - eine Instanz mit sechs Mann, die einige neue Features mit sich bringt: Die Fähigkeit, NSCs zu steuern, eine Tat, bei der die Anzahl deiner Siege im Kampf aufgezeichnet wird, sowie eine Reihe von optionalen Herausforderungs-Aufgaben, die freigeschaltet werden, sobald du deine Fertigkeit in der Kampfinstanz verbessert hast.


Eine Elben-Waffenmeisterin wartet auf strategische Anweisungen vor dem Kampf

NSCs steuern - Zu Beginn des Kampfes hast du die Möglichkeit, die Stärke der Verteidiger an drei Verteidigungspunkten einzuschätzen und zu bestimmen, wohin du die in den drei folgenden Bereichen optimalen NSCs hinschickst: Heilung, Nahkampf und Fernkampf. Schickst du sie allesamt zum selben Punkt und lässt deine Gefährten die beiden anderen Punkte verteidigen, oder verteilst du die NSCs gleichmäßig?
Erfüllungs-Tat - Die Tat, bei der aufgezeichnet wird, wie oft du den Kampf von Lórien absolvierst, bringt dir auf jeder Stufe neue Titel ein. Außerdem werden optionale Ziele freigeschaltet, die du in der Instanz abschließen musst und die dir noch größere Belohnungen einbringen.
Optionale Kampfziele - Es gibt verschiedene Ziele, die du im Kampf von Lórien verfolgen kannst, z. B. optionale Feinde besiegen, bevor sie das Kampfgebiet verlassen, oder verhindern, dass bestimmte Elben zu viel Schaden nehmen. Außerdem kannst du eine Legendäre Herausforderung annehmen, bei der du sämtliche optionale Ziele in einer einzigen, extrem schwierigen Aufgabe erfüllen musst. Um diese Herausforderung zu meistern, brauchst du Geschick und Genauigkeit!

Und das war's auch schon!
Damit wären wir am Ende dieser ersten Folge der Notizen zu Aufgaben angekommen, einem Leipziger Allerlei an Schmankerln, die dir bestimmt einen guten Vorgeschmack auf das eigentliche Hauptgericht geben werden: Die Begegnung mit Lothlórien in Band II: Buch 7!


Caras Galadon, die große Stadt Celeborn und Galadriel in Lothlórien


 

 
< Zurück   Weiter >
© 2017 Herr der Ringe Online.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.